Tofu-Bolognese

Zutaten:

für 4 Personen

500 g Spaghetti (alternativ Tofu Nudeln)

200 g Tofu natur

1 Zwiebel

100 ml Olivenöl

2 TL Salz, Pfeffer

1 1/2 gehäufte EL Bio-Arrabiata Pesto

680 g passierte Tomaten

1-2 TL Kräuter der Provence

Etwas Rucola und geriebenen Parmesankäse zum Garnieren

 

Zubereitung: 

Zwiebeln kleinschneiden, in Olivenöl andünsten. Tofu zerbröseln, dazugeben und 10 min bei mittlerer Temperatur erhitzen. Salzen, pfeffern, Bio-Arrabiata Pesto unterrühren, die passierten Tomaten hinzufügen und gut durchköcheln.

Herd ausschalten, die gehackten Kräuter daruntermischen und die Sauce zu gekochten, beliebigen Nudeln servieren. Mit Parmesan garnieren.

 

TIPP: Im Handumdrehen zubereitet ist die Sauce auch ohne Tofu! Nur aus Zwiebeln, etwas Öl, passierten Tomaten, Salz, Pfeffer und 1 EL Nebona Bio-Arrabiata Pesto oder, etwas milder, Nebona Bio-Bruschetta Pesto, sowie frischen Kräutern. Natürlich können Sie diese Sauce auch mit Hackfleisch zubereiten.

 

Guten Appetit!

Hier klicken für Druckversion

 

 


Finden Sie hier die passenden Zutaten in unserem Shop: 

                                                  

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge