Hackfleischbrötchen

Zutaten:

für 4 Personen


500 g Rinderhack

2 Eier

1 geh. TL Meersalz, Pfeffer

EL Bio-Tzatziki Dip

1 TL Senf mittelscharf

Zwiebel, gehackt

1 Paprikaschote gewürfelt

1 TL Knoblauch granuliert

1 TL Chili gemahlen

Packung Feta aus Schafsmilch (180 g)

1 Stangenweißbrot (Parisienne)

3 EL geriebener Käse zum Überbacken

etwas Olivenöl

 

Zubereitung

Hackfleisch mit Eiern, Gewürzen, Senf, Zwiebeln, Paprikawürfeln und dem zerdrücktem Feta verkneten.

Masse 15 Min. ziehen lassen. Ofen vorheizen auf 200°C (Umluft 180°C) und Weißbrot der Länge nachhalbieren. Die Schnittflächen mit etwas Olivenöl beträufeln und die Masse ca. 1 cm dick auf die Brote streichen. Die Brote dann mit geriebenem Käse bestreuen.

Im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) ca. 15 –20 min überbacken, danach Portionsstücke schneiden. Die Masse eignet sich, statt auf Brot, auch wunderbar für würzige Frikadellen.

Guten Appetit!

 

 Hier klicken für Druckversion


Finden Sie hier die passenden Zutaten in unserem Shop: 

                                                  

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge