Miso Suppe

Zutaten Suppe:

für 4 Personen


450 ml Wasser

1 St. Kombu Alge

20g Bonito Flocken

50g Genmai Miso

Salz

1 EL Shoyu

Fischsauce

Reisessig

 

  

Zubereitung:

Die Kombu Alge mit einem feuchten Tuch von beiden Seiten leicht abreiben, das Wasser zum Kochen bringen.

Wenn das Wasser kocht die Alge einlegen und die Hitze runter stellen. Die Alge bei ca. 80°C 20 Minuten ziehen lassen.

Nach 20 Minuten den Topf von der Platte ziehen und die Bonito Flocken zugeben. Auch diese 20 Minuten ziehen lassen.

Den fertigen Grundfond durchpassieren und abermals zum Kochen bringen. Wenn der Fond kocht die Miso Paste zugeben und mit den restlichen Gewürzen die Suppe abschmecken. 

 


Einlage:

80g Udon Nudeln

30g Seiden Tofu in Würfeln

60g Schiitake in Spalten

1 St. Frühlingslauch in feinen Streifen

3 St. Radieschen in feinen Streifen

30g Eierstich in Würfeln

Die Nudeln in gesalzenem Wasser kochen


Eierstich

3 Eier

1TL Miso Paste

10ml Sake

10ml Mirin

Salz, Pfeffer

Shoyu, Zucker und etwas Tabasco


Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen in eine Schüssel geben, mit Folie abdecken und über dem Wasserbad stocken lassen.

Anrichten:

Die Nudeln aufdrehen und in die Mitte vom Suppenteller platzieren. Das Gemüse miteinander vermengen und auf den Nudeln drapieren. Die Tofu- und Eierstichwürfel im Teller verteilen und dann mit der heißen Suppe angießen.


Das Nebona Team bedankt sich beim Geschmacksjaeger für das tolle Rezept!

 

 


 

                                                

 


Finden Sie hier die passenden Zutaten in unserem Shop: 

                                                 

Artikel 1 bis 12 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge