Buchweizenmehl, BIO

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

2,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
entspricht 0,50 € für 100 Gramm (g)

Kurzübersicht

Ernährungsphysiologisch ist Buchweizen wegen seines hohen Gehaltes an lebenswichtigen Aminosäuren wie Lysin, Arginin und Tryptonphan und die Vitamine B, E sowie Mineralstoffe Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Fluor besonders wertvoll.
Das glutenfreie Buchweizenmehl lässt sich fast genauso vielseitig wie z.B. Weizenmehl verwenden, man muss natürlich das fehlende Klebereiweiß mit einem Bindemittel wie z.B. Kuzu ersetzen. Das Buchweizenmehl verhält etwas anders in der Verarbeitung und benötigt deswegen spezielle Rezepte für z.B. Blinis, Gebäck, oder Küchen und Brote.
Unser Tipp: BuKross, wir haben vier köstliche Varianten mit knackigem Buchweizen kreiert!

aus kontrolliertem ökologischem Anbau / DE-ÖKO-006
Nicht-EU-Landwitschaft

Buchweizenmehl, BIO

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Details

Buchweizen gehört zur Familie der Knöterichgewächse. Trotz der etwas irreführenden Bezeichnung "Buchweizen" handelt es sich hierbei nicht um Getreide, sondern Samen. Sie sind glutenfrei und damit eine echte Alternative für alle die an Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) leiden. Ursprünglich stammt Buchweizen aus Asien, aber auch in Mitteleuropa kann man ihn an Wegen und Waldrändern vorfinden. Die Nüsschen reifen innerhalb von zehn bis zwölf Wochen, aufgrund der extrem unsicheren, witterungsabhängigen Ertragsschwankungen, werden heute in Deutschland andere Feldfrüchte angebaut.

Zusatzinformation

Inhalt 500g
Element Feuer
Hersteller Nebona
Herstellungsart BIO
Kategorie Getreide & Mehl
Zutaten Buchweizen, BIO
Allergenhinweis kann Spuren von Gluten und Sesam enthalten.
Lieferzeit 2-3 Tage
Nährwerttabelle pro 100 g
Brennwert 1487 kJ / 351 kcal
Fett 3,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Kohlenhydrate 66 g
davon Zucker 0,9 g
Ballaststoffe 2,9 g
Eiweiß 13 g
Salz <0,01 g

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.