Brotgewürz ganz, BIO

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

3,59 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
entspricht 8,98 € für 100 Gramm (g)

Kurzübersicht

Grundrezept für Hefeteig-Brote:
Hefeansatz:
1 Würfel frische Hefe, ½ Tasse Milch
1 TL Zucker
Hauptteig:
500 g Weizen geschrotet
½ l warmes Wasser
300 g Weizenmehl
1 EL Salz
2 EL Brotgewürz geschrotet
1 EL Brotgewürz ganz
Milch und Zucker verrühren, in einem kleinen Topf vorsichtig auf 30 ° C erwärmen, vom Herd nehmen, die Hefe hineinbröckeln und mit kleinem Schneebesen einrühren, bis sie sich völlig aufgelöst hat. Zugedeckt etwa 15 Min. stehen lassen.
Inzwischen 500 g Weizenschrot mit 450 ml warmen Wasser (ca. 40 °C) vermischen und ca. 15 Min. quellen lassen.
Hat sich der Hefeansatz im Volumen verdoppelt bis verdreifacht, wird er mit dem vorgequollenen Schrot, sowie 300 g Weizenmehl vermischt und 1 EL Salz und 2 EL Brotgewürz ganz zu einem geschmeidigen Teig verknetet.
Eine mit heißem Wasser vorgewärmte Schüssel wird abgetrocknet, mit Mehl dünn ausgestreut, der Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel geformt, hineingelegt, mit einem Tuch abgedeckt und an einem warmen Ort (Backofen bei 50°C) zum Gehen gestellt. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, nochmals durchkneten, einen runden Laib formen, auf ein gefettetes Backblech setzen, gut mit warmen Wasser bestreichen und kräftig mit ganzem Brotgewürz bestreuen und sorgfältig eindrücken. Bei 230°C im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen und dann weitere 70 Minuten bei 200°C backen.
Damit das Brot nicht austrocknet sollten Sie stets eine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser ganz unten mit in den Backofen stellen. Für eine braune Kruste kann das Brot während des Backens mit warmer Milch bestrichen werden.
Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

*aus kontrolliertem ökologischem Anbau / DE-ÖKO-006
Nicht-EU/EU-Landwirtschaft

Brotgewürz ganz, BIO

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Details

Dieses Bayerische Brotgewürz aus ganzen Körnern wird typischer Weise für die Krumme verwendet, entweder die Oberseite des Laibs im Brotgewürz wälzen, oder den Brotlaib mit lauwarmen Wasser bestreichen und anschließend das Brotgewürz aufstreuen und gut andrücken. Dieses Brot ist besonders für deftige Beläge oder als Beilage zu herzhaften Suppen und Salaten geeignet.

Zusatzinformation

Inhalt 40g
Element Metall
Hersteller Nebona
Herstellungsart BIO
Kategorie Gewürzmischungen
Zutaten Koriander*, Kümmel*, Fenchel*
Lieferzeit 2-3 Tage

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.