Rote Beete & Kürbis


Zutaten:

E Olivenöl oder Butter, 700 g Kürbis, 

1 TL Sesamsaat, 1 TL Zimt,

700 g Rote Beete, 1 EL Walnüsse,

1 EL Kürbiskerne

M 1TL Pfeffer, 1 TL Pimentkörner, 

1 TL Anis, 1cm Ingwer fein gehackt


W Meersalz


H 3 EL Zitronensaft,

abgeriebene Zitronenschale, Radicchio





Vorbereitung:

Die Rote Beete mit Handschuhen Schälen und in 0,5 cm dicke Würfel schneiden, den Kürbis schälen und entkernen und in 0,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Nüsse und Samen in einer Pfanne rösten und grob hacken. Den Radicchio in grobe Streifen zupfen. Die Gewürze im Mörser fein mahlen. 




 

Zubereitung: 

Den Backofen auf 200 Grad erhitzen, eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen. Die Rote Beete und den Kürbis jeweils mit der Hälfte des gemörserten Piment, Anis und Pfeffer, gehacktem Ingwer, Salz und etwas Zitronensaft und -schale und 3 EL Olivenöl und dem Zimt vermischen. Die Rote Beete zunächst auf mittlerer Schiene im Backofen 30 min garen. Nach 30 Minuten den Kürbis dazugeben. 
1 bis 2 mal mit einem Löffel wenden. Das noch heiße Gemüse mit dem Radicchio mischen, mit den Nüssen und Samen bestreuen und servieren.


 

 

Rezept von:
Kochraum

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier finden Sie die passenden Zutaten in unserem Shop: 

12 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge